slide 1

Natur- und Abenteuerpark Buchenberg

Wir brauchen Ihre Hilfe!

waschbaer

Warum diese Crowdfunding-Kampagne?

Die 300 Tiere des Natur- und Abenteuerpark Buchenberg brauchen auch über den Winter Futter, eine Infrastruktur wie intakte Gehege, Strom, Wasser, Heizung ...
und Betreuung durch Tierpfleger und Tierärzte.

In den Wintermonaten gibt es kaum Einkommen im Park um auch nur annähernd diese Kosten aufbringen zu können.
Diese benötigten, rund 60.000,- wurden durch einen Kontokorrentrahmen vorfinanziert, für dessen Deckung die Stadt Waidhofen a. d. Ybbs garantiert hat.

Dieser finanzielle Polster wurde genutzt um die Tiere überwintern zu können und in den folgenden Sommermonaten vom Tierpark wieder zurück bezahlt.
Aus gegebenem Anlass sieht der Gemeinderat leider davon ab, für diesen Rahmen weiterhin die Haftung zu übernehmen und so für diesen überlebensnotwendigen Polster zu sorgen.
Daher sind wir gezwungen, die benötigten Geldmittel anders aufzubringen um so den Tieren ein sicheres Überwintern zu ermöglichen.

Ein Detail am Rande:

Hochrechnungen renommierter Tourismuswirtschafter ergaben eine Rentabilität von insgesamt 1.800.000,-
durch unsere auswärtigen Besucher für die Region!

 Wir bitten um Ihre Hilfe 

Pro Tier brauchen wir 200,- zum Überwintern.
Bitte retten Sie mit Ihrer Unterstützung so viele Tiere als möglich 
und unterstützen Sie uns dabei, den Tierpark für Waidhofen weiter führen zu können.

 

Aktueller Stand der geretteten Tiere: 38

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

 

 

EINZELPERSONEN

Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und Eintrittskarten in den Tierpark für 2 Personen.
€ 200,- VIELEN DANK!

Karotteklq

Tiere jetzt retten!

 

ZWEI-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und Eintrittskarten „Fang dir den Tag“ für 2 Personen. Eintritt Tierpark, Kletterwald und 3D-Bogenparcour 
€ 400,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

DREI-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und Eintrittskarten „Fang dir den Tag“ für die ganze Familie. Eintritt Tierpark, Kletterwald und 3D-Bogenparcour
€ 600,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

VIER-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und die Erlebnisführung „Waschbären, clevere kleine Gauner“ für 2 Personen.
€ 800,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

FÜNF-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und eine Übernachtung im Baumhaus für 2 Personen. inkl. Verpflegung und Tierparkbesuch.
€ 1.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

ZEHN-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und unser Top-Projekt „Kuscheln & Gruseln“ für 2 Personen. Übernachtung im Baumhaus, ein halber Tag mit dem Tierpfleger, 4-Gänge-Candle-Light-Dinner und Frühstückskorb
€ 2.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

SPENDE-Tierretter

Freier Betrag / freiwillige Spende
Wir sind für JEDEN auch noch so kleinen Betrag sehr dankbar!
Jeder Spender erhält als kleinen Dank eine Eintrittskarte zugesandt. (Bitte Adresse auf der Einzahlung vermerken)
Überweisung bitte direkt auf das Tierfreunde Konto AT72 4715 0206 1415 0025
VIELEN DANK!

 

FIRMEN / GRUPPEN*

FÜNFZEHN-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und einen Firmenausflug in den 3D-Bogenparcour inkl. Leihausrüstung für bis zu 30 Personen.
€ 3.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

FÜNFZEHN-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und einen Firmenausflug in den Waldkletterpark für bis zu 20 Personen.
€ 3.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

FÜNFZEHN-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und unser Firmen-Package „Waldolympiade“ für bis zu 30 Personen. Teambuilding für die ganze Firma
€ 3.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

DREISSIG-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und Ihre Werbung in unserem Tierpark: Präsentieren Sie Ihren Betrieb für drei Jahre:
1 x Sponsorentafel beim Eingang, 1 x Sponsorentafel bei einem Tiergehege, 1 x Transparent im Park und ein Platz auf unserer Ehrentafel „Freunde des Tierparks“
€ 6.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

FÜNFZIG-facher Tierretter

Als Anerkennung erhalten Sie eine Ehren-Urkunde und Ihre Werbung in unserem Tierpark: Präsentieren Sie Ihren Betrieb für drei Jahre:
Namenspatronanz für ein Tiergehege inkl. Sponsorentafel, Logoeindruck auf Wegbeschilderung und in allen Drucksorten, zusätzlich 1 x Sponsorentafel beim Eingang, 1 x Transparent im Park und ein Platz auf unserer Ehrentafel „Freunde des Tierparks“
€ 10.000,- VIELEN DANK!

KarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklqKarotteklq

Tiere jetzt retten!

 

*Gewerbliche Betriebe erhalten eine Rechnung und können diese auch steuerlich absetzen!

 

 

 Tiere jetzt retten! 

 

Bitte Formular ausfüllen, absenden und die Tiere am Natur- und Abenteuerpark Buchenberg retten – vielen Dank! 

* Pflichtfelder, Infos zum Datenschutz

Warum diese Crowdfunding-Kampagne?

Der Natur- und Abenteuerpark Buchenberg ist eines der 49 „TOP-Ausflugsziele” in G A N Z Niederösterreich.

Zu diesen zählen namhafte Burgen, Schlösser, Stifte, Museen, Thermen ... alles große Betriebe im Vergleich zu unserem Park.

https://www.top-ausflug.at

Trotz kleinem Park mit wenig Personal und noch weniger Ressourcen konnten und können wir die strengen Richtlinien der TOP-Ausflugsziele erfüllen und sind laufend bemüht, diese Qualitätskriterien durch interne Maßnahmen auch noch zu übertreffen.

Seit über 30 Jahren wächst der Natur- und Abenteuerpark beständig mit seinen Aufgaben. Dazu zählen neben den Unterhaltungselementen auch ernste Themen, wie Sensibilisierung und Wissensvermittlung über Fauna und Flora für Kinder und Familien oder in Form von Waldpädagogik für ganze Schulklassen. Unzählige Stunden wurden von vielen Personen in diesen Park investiert. Auch Fördergeld vom Land und Subvention durch die Stadt machten den Park zu dem, was er nun ist. Ca. 30.000 Menschen aus ganz Österreich besuchen jährlich unseren Park und hinterlassen lt. Hochrechnungen renommierter Tourismuswirtschafter eine Rentabilität von insgesamt 1.800.000,- für die Region!

Umso unverständlicher ist es für uns, nun Befindlichkeiten seitens der Stadtpolitik weichen zu müssen.

Bitte unterstützen Sie uns auch mit dieser, von einem unserer Besucher ins Leben gerufenen, Unterschriftenaktion „Rettet den Tierpark” – vielen Dank!:

Link zur Unterschriftenaktion auf der Tierretterseite

Ziel dieser Crowdfunding-Kampagne?

Rund 300 Tiere der verschiedensten Arten haben ihr Zuhause im Natur- und Abenteuerpark Buchenberg gefunden.

Wir möchten diesen Tierpark und diese Tierarten für die Menschen, denen es wichtig ist, erhalten. Dazu brauchen wir viele Unterstützer, die uns helfen die finanziellen Rahmenbedingungen wieder herzustellen und so ein sicheres Überwintern der Tiere zu ermöglichen.

Was passiert mit dem gesammelten Geld?

Die Tiere brauchen auch im Winter Futter, Tierpfleger, Tierärzte, Strom, Wasser, Heizung etc.

In den Wintermonaten gibt es kaum Eintritte in den Park und somit keine Einkünfte um für die laufenden Kosten aufzukommen.

Daher möchten wir, die benötigten Geldmittel für den Überbrückungsrahmen mit dieser Crowdfunding-Aktion aufbringen um so den Tieren ein sicheres Überwintern – und so von der Stadt finanziell unabhängig - auch in Zukunft zu ermöglichen.

Aus gegebenem Anlass suchen wir Partner, die sich an unserem Park beteiligen möchten.

Nützen Sie den grünen Gedanken des Parks für Ihr Unternehmen*, für Ihre Mitarbeiter und für Ihre Kunden.
Oder erfüllen Sie sich einfach nur den Wunsch mit vielen eigenen Tieren kuscheln zu können ...

Wir suchen Partner, die den Tieren des Natur- und Erlebnispark
Buchenberg das Überwintern sichern und den Betrieb in
Zukunft mitgestalten möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0676 844991400

Ing. Andreas Plachy
Inhaber Natur- und Abenteuerpark Buchenberg

* Der Park ist mit ca. 30.000 Besucher jährlich bestens frequentiert.

Den Eigentümern stehen Tierpark, Kletterwald und Bogenparcours zur freien Verfügung. Die Aufwendungen sind steuerlich absetzbar.

Tierpark Buchenberg

park MO

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Erleben Sie die Lebensräume der Wildtiere und die frei begehbaren Eulen-Großanlagen.

Weiterlesen

Kletterwald Buchenberg

klettern MO

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Entdecken Sie den Wald aus einer völlig neuen Perspektive ein Abenteuer für jedes Alter, auf über 90 Stationen, von leicht bis schwer.

Weiterlesen

3D-Bogenparcour Auf der Pirsch

Rund um den Tierpark und den Kletterwald Buchenberg zieht sich in einer weiten Schleife unser 3D-Bogenparcour.

Weiterlesen

Zoo-Cafe das erste Zoo-Cafe Österreichs

zoo-cafe

Im Frühjahr eröffnen wir bei uns im Tierpark das erste Zoo-Cafe Österreichs.
Genießen Sie Ihren Cafe in Gesellschaft von Waschbären, Kaninchen, Schildkröten und so manch anderen freundlichen Tieren.

Weiterlesen

Naturparkhaus Gastronomie in der Natur

Durch die gemütliche und außergewöhnliche Atmosphäre mit offenen Feuerstellen vor dem Haus und tollem Service - ist das Naturpark-Haus ideal für Feiern aller Art!

Weiterlesen

Baumhaus Baumhotel Buchenberg

baumhaus

Erleben Sie den Wald in den Baumkronen!
Eine über hundert Jahre alte Buche lässt Sie seine Energie, seine Macht, seine Aura fühlen.
Eine unvergessliche und unvergleichbare Nacht für Sie!

Weiterlesen

Parkplatz

 

Nur für Gehbehinderte und Besucher mit Kinderwagen!

 

Mit dem Auto

Von Norden: über die A1 – Abfahrt Amstetten West – über die B 121 – bis Waidhofen/Ybbs – beim 2. Kreisverkehr Richtung Weyer – an das Naturparkleitsystem halten

Von Norden: über die A1 – Abfahrt Haag – Hauptstraße Richtung Seitenstetten – Böhlerwerk – Waidhofen/Ybbs – beim 2. Kreisverkehr Richtung Weyer – an das Naturparkleitsystem halten

Von Süden: A9 (Phyrnautobahn) – Abfahrt Traboch – auf die B 115 Richtung Trofaiach/Eisenerz – über den Präbichl – Eisenerz – Hieflau – Großreifling – Altenmarkt – Weyer Markt – B 121 nach Waidhofen – an das Naturparkleitsystem halten

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit der Westbahn – Amstetten HBF umsteigen – mit der Gesäusebahn bis Waidhofen/Ybbs HBF (ca. 30 Min) – umsteigen in die „Citybahn Waidhofen" – 1 Haltestelle weiter (Haltestelle Schillerpark) – direkter Wanderweg zum Naturpark (ca. 5 Gehminuten) bzw. 2 Haltestellen weiter (Haltestelle Lokalbahnhof) gemütliche Forststraße zum Naturpark (ebenfalls nur 5 Gehminuten)

http://www.oebb.at/de/ Fahrplanauskunft ÖBB

Hinweis für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

 

Das Tierparkareal ist auf Grund seiner Steilheit sehr schwer mit Rollstühlen befahrbar. Der flachere Teil des Tierparks kann befahren werden – hier öffnen wir Ihnen gerne einen speziellen Zugang.
Wege rund um das Naturparkhaus sowie Haustierbereich barrierefrei.
3D-Bogenparcour und Kletterpark sind nicht barrierefrei.
Bitte beachten Sie die Ermäßigungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und deren Begleitpersonen.

 


Für den Tierpark können Sie einen Audio-Guide auf ihr Handy laden.
Die Informationen zu den Tieren sind dann sowohl optisch als auch akustisch erlebbar.
W-Lan im Naturparkhaus vorhanden. Mehrsprachig.

 



Hunde sind im gesamten Ausflugsziel an der Leine Herzlich Willkommen!

Kontakt

Naturpark Buchenberg
Betriebs-GmbH
Rösselgraben 15
3340 Waidhofen/Ybbs

Telefon: 0676 / 844991 444
info@tierpark.at 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

 

Spenden sind sehr herzlich willkommen:
Spendenkonto Tierfreunde Buchenberg
AT72 4715 0206 1415 0025

Tierpark, Gastronomie und 3D_Bogenparcour

Öffnungszeiten Sommersaison:
24. März bis 2. November 2018 täglich von 10:00 bis 18:00 geöffnet. 
In den Sommerferien von 9:00 bis 19:00 geöffnet.

In der Wintersaison Eintritt in den Tierpark von 8:00 bis 15:00.
Einlass bis 1 Std. vor Betriebsschluss
Eintrittsgeld direkt beim Tierpfleger im Park zu bezahlen.
Gastronomie in der Wintersaison eingeschränkt geöffnet - siehe Homepage.

Kletterwald

Öffnungszeiten:

24. März bis 2. November 2018 täglich von 10:00 bis 18:00 geöffnet.
an den Wochenenden Sa, So u. Ftg geöffnet.
Oster-, Pfingst- & Sommerferien täglich geöffnet.
witterungsabhängig – siehe Homepage
Einlass bis 1 Std. vor Betriebsschluss

Unsere Auszeichnungen